Stoy Schule
6
Aug
2018
Schulzeug

Fachschule – was ist das eigentlich?

Heute wollen wir über unsere Weiterqualifizierung berichten, da der Besuch der Fachschule an einem Staatlichen Berufsschulzentrum eine gute Alternative für ein Studium an einer Hochschule oder Universität sein kann.

Mit dem Absolvieren einer Fachschule erwirbt man den Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt mit der zusätzlichen Option auf Abschluss der Fachhochschulreife. Hierbei gibt es die verschiedensten Fachrichtungen im Bereich Technik und Wirtschaft. Wir belegen die Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Personalwirtschaft. Es gibt aber z.B. auch den Schwerpunkt Absatzwirtschaft und Marketing oder den Schwerpunkt Rechnungswesen Con-trolling.

Dieser Fachschulabschluss entspricht im Deutschen Qualifikationsrahmen der Stufe VI. In dieser Stufe befindet sich auch der Bachelorabschluss.

Dementsprechend hoch sind die Anforderungen bei dieser Weiterbildungsmaßnahme. Man erstellt eine wissenschaftliche Facharbeit, die in einer Abschlusspräsentation verteidigt wird. In einem breiten Fächerkanon werden tiefergehende betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Gleichzeitig wird man in solchen Fächern wie Unternehmensführung auf eine Führungsposition in der Wirtschaft vorbereitet.

Und die Weiterqualifizierung ist auch sehr praxisorientiert. Viele Unternehmen werden be-sichtigt, Personaler und Führungskräfte werden von uns interviewt und wir arbeiten am JenaJobBlog und beschäftigen uns dadurch mit vielen Fragen des Personal- und e-recruitings.

Günstig ist, dass diese zweijährige Schulform BAföG berechtigt ist. Potenzielle Schüler kön-nen das sogenannte Schüler-BAföG beim Team Familienservice der Stadt Jena beantragen. Außerdem können ältere Jahrgänge, die nicht mehr für das Schüler-BAföG in Frage kommen, das Aufstiegs-BAföG nach AFBG (früher Meister-BAföG) beim Landesverwaltungsamt bean-tragen. Der Bildungskredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau ist zusätzlich eine gute Option zur Finanzierung des eigenen Lebensunterhalts.

Im Schuljahr 2019/2020 findet wieder ein neuer Studiengang in Jena an der Karl-Volkmar-Stoy-Schule statt. Die Bewerbungsfrist endet Ende März 2019.

Für Fragen stehen wir gern unter der E-Mail Jobblog@stoyschule.de zur Verfügung.