Stoy Schule
11
Jul
2018
ein Schuh und Orthese

Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel Sanitätsfachhandel (m/w)

Deine Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt am 01.08.2018 oder am 01.09.2018. Es handelt sich um eine duale Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der theoretische Ausbildungsteil findet ca. alle drei Wochen in einer standortabhängigen Berufsschule statt. Der praktische Ausbildungsteil wird an unserem Standort Jena oder an unserem Standort Halle durchgeführt.

Deine Aufgaben sind der Verkauf von Kompressionsstrümpfen, medizinische Bandagen, Orthesen, Gehhilfen, Badehilfen, Epithesen, Inkontinenzartikeln, Hygiene- und Pflegeartikeln, Mess- und Therapiegeräten u.v.m., die fachgerechte Beratung von Kunden, Umsetzung von Vorgaben des verordnenden Arztes und Unterstützung der Kunden in der Handhabung des Artikels, die Erklärung von Funktionsweise und Eigenschaften des Hilfsmittels. Weitere Aufgaben sind die Rezeptprüfung sowie Abrechnung der gesetzlichen Zuzahlung und wirtschaftlicher Eigenanteile beim Kunden, die Bestellung und Präsentation der Waren im Laden und das Auspreisen der Artikel sowie die Kassenführung.

Wir erwarten von Dir einen (mindestens) guten Realschulabschluss oder gleichwertigen Abschluss, viel Einfühlungsvermögen und Verständnis für kranke Menschen bzw. für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Spaß bei der Beratung von Kunden, Interesse an medizinischen Sachverhalten und an einer Tätigkeit im Verkauf, eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Kunden- und Serviceorientierung, eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise, hohe Motivation und Teamfähigkeit sowie ein gepflegtes und freundliches Auftreten.

Bereits vom ersten Tag an erhältst Du eine praxisorientierte und kompetente Ausbildung in einem zukunftsorientierten Ausbildungsberuf. Wir binden Dich als wichtiges Mitglied des gesamten Teams ein. Während der Ausbildung steht Dir ein Ausbilder zur Seite, der ein offenes Ohr für alle Deine Fragen und möglichen Probleme hat, sodass Du nicht allein gelassen wirst. Wenn Du Initiative und Engagement zeigst, übertragen wir Dir gerne im Rahmen der Ausbildung Verantwortung. Wir fördern individuell und bedarfsgerecht Deine Entwicklung. Gleichzeitig erwarten wir Mitwirkung und Interesse daran.

Wir bieten Dir eine attraktive Ausbildungsvergütung, 50% Kostenerstattung für Schulbücher, 5-Tage-Woche mit Arbeitszeiten zwischen 07.00 – 18.00 Uhr, 24 Arbeitstage Urlaubsanspruch pro Jahr, AG-Zuschuss für vermögenswirksame Leistungen, AG-Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge. Wir stellen Dir Arbeitskleidung und –mittel. Wir bieten weiterhin betriebliche Gesundheitsförderung, modernste Technik und Räumlichkeiten, gutes Betriebsklima, Hilfe bei Berufsschulthemen und Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung.

Wir bilden aus, um zu übernehmen! Somit stehen die Chancen sehr gut, mit Fleiß, Interesse und Zielstrebigkeit nach der bestandenen Abschlussprüfung in unserem Unternehmen Fuß zu fassen. Einer weiteren beruflichen Förderung nach dem Abschluss der Ausbildung stehen wir ebenfalls positiv gegenüber.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann werde ein Teil von uns und bewerbe Dich oder schnupper rein bei einem Praktikum! Werde schnell aktiv und sende Deine Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopie des Abschlusszeugnisses oder der letzten zwei Halbjahreszeugnisse, ggf. Praktikumsbescheinigungen) an: REHA aktiv 2000 GmbH, Personalabteilung
Drackendorf-Center 2, 07751 Jena oder per E-Mail an: bewerbung@reha-aktiv2000.de.