Stoy Schule
25
Mrz
2016
0

Tag der offenen Tür Berufsakademie Gera

Studienberatung an der Berufsakademie Gera
Künftige Duale Hochschule lädt zum Tag der offenen Tür ein

Am Samstag, den 23. April 2016, von 10 bis 14 Uhr lädt die Berufsakademie Gera alle Neugierigen zum Kennenlernen des dualen Studiums in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Soziales ein. In persönlichen Gesprächen können sich Studieninteressierte beraten lassen und herausfinden, ob eine der angebotenen Studienrichtungen den individuellen Karrierevorstellungen entspricht. Neben Informationen zum Studienablauf, Bewerbungsverfahren, Rahmenbedingungen und Ausbildungsvergütung erhalten die Besucher die Möglichkeit, direkten Kontakt zu Unternehmensvertretern aufzunehmen, die für 2016/17 als Praxispartner freie Studienplätze anbieten. Insgesamt werden über 30 Partnerunternehmen am Tag der offenen Tür erwartet.

Entsprechend den Plänen der Landesregierung sollen die Thüringer Berufsakademien im zweiten Quartal dieses Jahres zur Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) umgewandelt werden. Seit 18 Jahren bildet die Einrichtung gemeinsam mit ausbildenden Unternehmen aus Mitteldeutschland und angrenzenden Regionen akademische Nachwuchskräfte von Morgen nach dem dualen Prinzip aus. Seit Gründung im Jahr 1998 konnten über 5000 Absolventen ihr Studium als Ingenieure, Betriebswirte, Informatiker oder Sozialpädagogen erfolgreich abschließen. In der Regel werden rund 90 Prozent der Absolventen unmittelbar nach Studienabschluss in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen, die meisten bei ihren jeweiligen Praxispartnern.

Detaillierte Informationen zum dualen Bachelorstudium und dem diesjährigen Frühjahrstermin des Tags der offenen Tür an der BA Gera finden sich auf der Website www.ba-gera.de.

Nachricht hinterlassen