Stoy Schule
1
Dez
2011
0

Rock gegen Rechts

… wird es am Freitag geben und zwar genau hier in unserem schönen Jena.

Anlass ist das brandaktuelle Thema des Rechtsradikalismus, welches ich hier auch schon aufgegriffen habe. Jedenfalls haben sich Musiker und Politiker zusammengetan, die Stadt Jena angerufen und mit ihnen zusammen innerhalb einer Woche das Festival “Rock an Roll Arena in Jena für eine bunte Republik Deutschland” auf die Beine gestellt. Erwartet werden knapp 60.000 Gäste, die sich in einem vierstündigen Konzert auf Udo Lindenberg, Peter Maffay, Jule Neigel, Silly und noch viele mehr, freuen können.

Wir freuen uns sehr und werden natürlich auch hingehen. Es ist wohl doch gut, wenn sich eine Stadt regelmäßig in die Köpfe zurückruft und ihr Engagement gegen Rechts demonstriert.

Also bis Freitag ab 16.00 Uhr im Paradies, Rasenmühleninsel.

Nachricht hinterlassen