Stoy Schule
2
Jun
2017
0
jena-optronik

Gesucht: Raumfahrer/in

Die Jena-Optronik GmbH, eine Tochter der Airbus Defence & Space, gehört zu den weltweiten Spitzenadressen im optischen Instrumentenbau für Weltraumanwendungen.


Unser Ziel ist der Erfolg unserer Kunden in aller Welt. Mit unseren Mitarbeitern und der Qualität unserer Raumfahrtprodukte setzen wir immer wieder neue Standards.
Wir sind in einem hoch innovativen Umfeld zu Hause. Der Standort Jena ist dabei gekennzeichnet durch eine lange Tradition im Bereich der Raumfahrt und einer Kooperationslandschaft aus Industrie, Wissenschaft und Forschung.

Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur/in für optische Subsysteme.
Im Projektteam unterstützen Sie uns bei der Entwicklung von optischen Subsystemen in Raumfahrtprojekten. In dieser Position haben Sie die technische Verantwortung für optische Subsysteme und Mechanismen, dies beinhaltet den kompletten Prozess beginnend bei der Konzeption über das Design und die Fertigungsbetreuung bis hin zur Integration und Verifikation.
Dabei erstellen und pflegen Sie die relevante Dokumentation und stehen als technischer Support für das Management der Zulieferer zur Verfügung. Im Rahmen des Projektes vertreten Sie Ihre Arbeitsergebnisse gegenüber internationalen Kunden

Sie sollten über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung sowie sichere Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen, bereits erste Erfahrungen im optischen Gerätebau bzw. mit optischen Technologien gesammelt haben und engagiert in ein Projektteam einbringen und zum Gelingen einer herausfordernden Raumfahrtmission beitragen wollen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Nachricht hinterlassen