Stoy Schule
18
Sep
2017
41
Schaltungen

Gesucht: Ingenieur für Digitalelektronik (m/w)

Die Jena-Optronik GmbH, eine Tochter der Airbus Defence & Space, gehört zu den weltweiten Spitzenadressen im optischen Instrumentenbau für Weltraumanwendungen. Unser Ziel ist der Erfolg unserer Kunden in aller Welt.

Mit unseren Mitarbeitern und der Qualität unserer Raumfahrtprodukte setzen wir immer wieder neue Standards. Wir sind in einem hoch innovativen Umfeld zu Hause. Der Standort Jena ist dabei gekennzeichnet durch eine lange Tradition im Bereich der Raumfahrt und einer Kooperationslandschaft aus Industrie, Wissenschaft und Forschung.
Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Elektronikentwicklung suchen wir Sie als Ingenieur für Digitalelektronik (m/w).

In dieser Funktion entwickeln Sie elektronische Schaltungen, die als integraler Bestandteil unserer Sensorprodukte für Raumfahrtmissionen an internationale Kunden geliefert werden. Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen auch den Entwurf, die Auslegung, Entwicklung, Inbetriebnahme und Verifikation von digitalen elektronischen Schaltungen für opto-elektronische Sensoren, die Dokumentation von Entwicklungsergebnissen und Präsentation dieser im Projektteam und bei internationalen Kunden sowie die Auswahl von Bauelementen und die konstruktive Gestaltung der Schaltungen.

Sie sollten unter anderem über ein abgeschlossenes Studium der Elektronik/Elektrotechnik auf dem Gebiet der digitalen Schaltungstechnik verfügen, Kenntnisse auf dem Gebiet der digitalen Schaltungs- und FPGA-Technik mitbringen und über umfassende Erfahrungen im VHDL und/oder Verilog Design und den Synthesetechnologien verfügen.

Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz, dabei genießen Sie die Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens (Metall- und  Elektroindustrie Thüringen). Es erwarten Sie ein hoch motiviertes Team und faszinierende Aufgaben in der Raumfahrt und Sie durchlaufen einen Einarbeitungsprozess mit einem Mentor an Ihrer Seite.

Sind Sie interessiert daran, in einem dynamischen Arbeitsumfeld zu arbeiten und haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer: 26/2017 online unter: bewerbung@jena-optronik.de, als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Oppitz gern zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.