Stoy Schule
30
Sep
2016
1
Open the Future

Die Mitarbeiter des JenaJobBlog zu Besuch bei der 2. vocatium Region Jena

Am 21.09.2016 besuchten Fachschüler der Karl-Volkmar-Stoy Schule die Fachmesse für Ausbildung und Studium, welche von der „IfT Institut für Talententwicklung GmbH“ aus Berlin veranstaltet wird. Sie schafft ein Bindeglied zwischen Ausbildungsstätten, Hochschulen und Schülern.

Durch Gespräche mit Angestellten, Studenten, Professoren und anderen Fachkräften erhielten Schüler/ innen qualifizierte Aussagen und umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Berufsbildern und Weiterbildungsmöglichkeiten. Trotz des hohen Besucheraufkommens von ca. 400 bis 500 Gästen konnten Interessenten im Vorfeld terminierte Messegespräche vereinbaren. Ca. 800 Besucher nutzten diese Gelegenheit, um diskrete Gespräche zu führen. Durch das breit gefächerte Unternehmensspektrum konnten sich Besucher weitreichend informieren. Vertreten waren beispielsweise:

– die REWE Markt GmbH Zweigniederlassung Ost,
– die Ernst-Abbe-Hochschule Jena,
– die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland,
– die Bundespolizeiakademie und
– der Kooperationspartner des JenaJobBlog, die MEWA Textil-Service AG & Co. Jena OHG.

Leider fehlten einigen Ausstellern Fachkenntnisse und manche Fragen blieben ungeklärt. Die Mehrzahl der Aussteller zeigte allerdings ein reges Interesse, neue Auszubildende zu akquirieren und waren auskunftsfähig.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde eine Vielzahl von Vorträgen über verschiedene Themen gehalten. Wir besuchten den Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Nico Brehm der Ernst-Abbe-Hochschule Jena über das Thema „Industrie 4.0 für Wirtschaftsingenieure“. Hier bekamen wir einen kompetenten und ausführlichen Einblick in den Studiengang des Wirtschaftsingenieurs.

Wenn sich Auszubildende nicht sicher sind, wo die Reise nach dem Schulabschluss hingehen soll, ist diese Messe genau der richtige Ort, um erste Eindrücke über unterschiedliche Branchen zu sammeln. Auch zur Umorientierung in Form von Weiterbildungen, weiterführenden Schulformen und Studiengängen bot diese Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen oder sich neue Weg aufzeigen zu lassen. Nicht zuletzt ist die vocatium für Unternehmen eine attraktive Plattform, um sich Auszubildenden vorzustellen und sie für sich zu gewinnen.

Wenn Sie die Messe dieses Jahr verpasst haben, finden Sie hier eine Zusammenfassung der diesjährigen Inhalte sowie Daten zu nachfolgenden Veranstaltungen.

Nachricht hinterlassen