Stoy Schule
4
Nov
2015
0

Die gute Seele des Geschäfts: Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Als Kaufmann/-frau  im Einzelhandel sind Sie die gute Seele des Geschäfts und Ansprechpartner Nr.1, wenn ein Kunde Rat benötigt. 

Ein/e Kaufmann/-frau im Einzelhandel arbeitet vor allem mit Kunden, die sie bei Produktfragen und Kaufentscheidungen berät und zu einem erfolgreichen Einkaufserlebnis führt. Die Bestellung von Waren aus der Logistik gehört ebenso zu den Aufgaben, wie die Auszeichnung der Waren, Hilfe bei der Gestaltung der Verkaufsräume sowie das Auffüllen der Regale. Wird neue Ware geliefert, sorgen Sie dafür, dass die Waren ihren Weg in die Regale und Auslagen finden und sie ansprechend präsentiert werden. An der Kasse heißt es auch bei großem Kundenandrang, nicht die Übersicht zu verlieren, denn die Waren müssen innerhalb kurzer Zeit gescannt, entsichert und verpackt werden. Sie lernen wie Abrechnungen gemacht, Ware bestellt und Liefertermine vereinbart werden.

Die Ausbildung können Sie in nahezu allen Branchen z.B. Modehäusern, Baumärkten, Lebensmittelfachgeschäften ausüben.

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Eine Verkürzung um bis zu einem Jahr kann stattfinden, wenn Sie beispielsweise die Allgemeine Hochschulreife erfolgreich abgeschlossen haben. Eine Voraussetzung ist auf Grund des ständigen Kundenkontakts eine mündliche Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und gepflegte Umgangsformen.

Perspektiven sind unter anderem die Aufstiegsweiterbildung in eine Führungsposition sowie die Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen der Pharmazie, Betriebswirtschaft u.a.

Nachricht hinterlassen