Stoy Schule
13
Nov
2017
4
Frau mit Rollstuhl

Betreuer /-innen bei der Lebenshilfe Jena gGmbH

Die Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gemeinnützige GmbH ist anerkannter Träger von stationären und teilstationären Einrichtungen sowie ambulanten Angeboten der Eingliederungs- und Jugendhilfe. Wir fördern und begleiten Menschen mit Behinderung mit vielseitigen Angeboten in allen Lebensbereichen von der Kindheit bis ins Alter.
Für unseren Wohnverbund der Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gemeinnützige GmbH suchen wir ab sofort mehrere Betreuer/-innen. Die Regelarbeitszeit liegt zwischen 30 – 40 Std. je Woche.

Sie sollten einen Abschluss als Heilerziehungspfleger/-in oder vergleichbare Ausbildung mitbringen.
Empathie im Umgang mit behinderten Menschen und Berufserfahrung in der Behindertenhilfe sowie
fachliche Kompetenz in der Pädagogik, Methodik und Pflege von behinderten Menschen sind zwingend erforderlich. Der Bewerber sollte seelisch und körperlich belastbar sein. Eine selbstständige Arbeitsweise, PC-Anwenderkenntnisse, Konfliktfähigkeit und Entscheidungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit sind weitere Voraussetzungsmerkmale. Der Führerschein der Kl. B ist Pflicht.

Die Tätigkeiten im Unternehmen beziehen sich im Wesentlichen auf die Unterstützung/Initiierung des Zusammenlebens in der Wohngruppe, Gewährleistung der täglichen Grundversorgung, Hilfestellung bei der allgemeinen Pflege und Versorgung, die Zusammenarbeit mit Angehörigen und Bekannten der behinderten Menschen, pädagogisch und konzeptionelle Arbeit im Umgang mit Dokumentationssystemen.

Geboten wird eine attraktive Vergütung entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinie des SBW,
eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum sowie eine
betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fortbildungsangebote und weitere Sozialleistungen.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail: www.sbw-jena.de, info@sbw-jena.de
Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gemeinnützige GmbH,Ernst-Haeckel-Platz 2, 07745 Jena

 

Nachricht hinterlassen